Sa 22. Januar 2022 – München – Sketchnote Kombikurs – Präsenzseminar

360,00 

Zum Sketchnoten muss man nicht zeichnen können!

Der Sketchnote Kombikurs ist ein 1-Tages-Workshop.

Umfasst Basis- und Aufbaukurs mit Stift und Papier, in denen das Sketchnoting vermittelt wird, die für alle Arten von Aufzeichnungen angewendet werden können.

Präsenzseminar, in kleinen Gruppen mit maximal 12 Teilnehmer*innen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Uhrzeit: 9:00 – 16:00 Uhr

12 vorrätig

Beschreibung

Der Sketchnote Kombikurs ist ein 1-Tages-Workshop.

Umfasst Basis- und Aufbaukurs mit Stift und Papier, in denen das Sketchnoting vermittelt wird, die für alle Arten von Aufzeichnungen angewendet werden können.

Präsenzseminar in kleinen Gruppen mit maximal 12 Teilnehmern.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Nach dem Kombikurs kannst du

  • Aufzeichnungen schnell und effektiv mit Sketchnotemodulen veredeln
  • neue Aufzeichnungen direkt als Sketchnote anlegen
  • Sketchnotes mit professioneller Schrift erstellen (nach etwas Übung)
  • Personen mit Emotionen und Bewegung sketchen
  • einen Sketchnote-Wortschatz aufbauen
  • Methoden zur Sketchnote-Begriffentwicklung anwenden

Anwendbar sowohl im Privaten, als auch im Beruf für z.B.:

  • Mitschriften von Seminaren und Vorträgen
  • Meetings
  • Reisetagebücher
  • Rezepte
  • Notizen
  • Einladungen
  • Unterrichtsinhalte
  • Protokolle
  • Herbarium
  • Flyer
  • Plakate

Zum Sketchnoten empfehlen wir folgendes Material (für das Präsenzseminar wird Material bereitgestellt):

    • Zoom Meeting (lässt sich beim Starten des Meetings kostenlos installieren)
  • Minimalanforderung (bitte nur im Notfall):
    • Papier (blanko, kariert oder punktiert)
    • Schwarzer Stift (z.B.: Stabilo Pen 88 Fineliner – schwarz)
    • Filzstift hell (z.B.: Stabilo Pen 68 – gelb, orange, hellgrün, hellblau, rosa)
    • Filtstift hellgrau (z.B.: Stabilo Pen 68 – hellgrau)

Im Kurs bekommst du folgendes Material:

  • Karte Din A6 mit den Sketchnoteelementen

Onlineseminar – Uhrzeit:

  • 9:00 – 16:00 Uhr
    • 2 x 15 Minuten Kaffeepause
    • 1 Stunde Mittag