Sketchnote Grundlagenkurs 14. März 2020 – München

320,00 

Zum Sketchnoten muss man nicht zeichnen können!

Der Sketchnote Grundlagenkurs ist ein 1-Tages-Workshop, in dem die Grundlagen des Sketchnotings vermittelt werden, die für alle Arten von Aufzeichnungen angewendet werden können.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

4 vorrätig

Beschreibung

Der Sketchnote Grundlagenkurs ist ein 1-Tages-Workshop in dem die Grundlagen des Sketchnotings vermittelt werden, die für alle Arten von Aufzeichnungen angewendet werden können.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Nach dem Grundlagenkurs kannst du

  • Aufzeichnungen schnell und effektiv mit Sketchnote-Elementen veredeln
  • neue Aufzeichnungen direkt als Sketchnote anlegen
  • Sketchnotes mit professioneller Schrift erstellen (nach etwas Übung)
  • Personen mit Emotionen, Gesichtern und Bewegung sketchen
  • einen Sketchnote-Wortschatz aufbauen
  • Methoden zur Sketchnote-Begriffentwicklung anwenden

Anwendbar sowohl im Privaten, als auch im Beruf für z.B.:

  • Mitschriften von Seminaren und Vorträgen
  • Meetings
  • Reisetagebücher
  • Rezepte
  • Notizen
  • Einladungen
  • Unterrichtsinhalte
  • Protokolle
  • Herbarium
  • Flyer
  • Plakate

Zu dem Sketchnote Grundlagenkurs bekommst du folgendes Material:

  • 1 Sketchbook DIN A5
  • 1 Brushpen schwarz,
  • 1 Magic Pen grau,
  • 2 Farbstifte zum Colorieren
  • 1 Karte DIN A6 mit Sketchnote Elementen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sketchnote Grundlagenkurs 14. März 2020 – München“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.